Dann löst sich das Gefühl möglicherweise bald ein bisschen auf, von unterschiedlichen Planeten zu kommen. Eine andere Möglichkeit ist, dass Du im Internet nach anderen Jugendlichen oder Gruppen in Deiner Nähe schaust, die sich auch auf die 70er Jahre stehen. Da wirst Du nicht lange suchen müssen. Die Fans dieser Zeit erkennst Du vielleicht nur sonst draußen nicht gleich, weil sie nicht alle täglich ihren Look auf die damalige Mode abstimmen.

So nimmst Du die Pille richtig ein!Die Pille schützt sicher vor einer Schwangerschaft, wenn sie richtig eingenommen wird. Das heißt, jeden Tag etwa zur selben Zeit, 21 Tage hintereinander muss eine Pille genommen werden. Dann muss nach einer siebentägigen Einnahmepause Tag für Tag wieder mit den nächsten 21 Pillen verhütet werden. Und so geht es immer abwechselnd weiter. 21 Tage Pille nehmen, sieben Tage Pause.

Partnerbörsen im vergleich kostenlos

Nur wenige Jungen und Mädchen dulden solche Affären in einer Beziehung. Wenn Du gegen Dein Versprechen mit jemand anderem Sex hast und daraus verletzende Beziehungslügen entstehen, musst Du selbst entscheiden, was für Deine feste Beziehung besser ist: Ob Du Deinen One-Night-Stand beichtest oder ihn verschweigst. In dem Fall bist Du besonders auf die Verschwiegenheit Deines One-Night-Stand Stand Partners angewiesen. Sag dann unbedingt: "Ich bitte dich, unser Erlebnis für dich zu behalten.

Das heißt, jeden Tag etwa zur selben Zeit, 21 Tage hintereinander muss eine Pille genommen werden. Dann muss nach einer siebentägigen Einnahmepause Tag für Tag wieder mit den nächsten 21 Pillen verhütet werden. Und so geht es immer abwechselnd weiter.

Partnerbörsen im vergleich kostenlos

Das macht die Entscheidung für einige Mädchen schwer. Doch es gibt auch positive Nebenwirkungen: Viele Pillenanwenderinnen freuen sich zum Beispiel über weniger Regelschmerzen und eine gute Haut. Wichtig für Dich zu wissen ist: Die sicheren, hormonellen Verhütungsmittel können alle vergleichbare Nebenwirkungen haben wie die Pille. Ohne Hormone sind lediglich das Kondom und das Femidom ein guter Schutz vor einer Schwangerschaft. Unser Tipp: Finde gemeinsam in einem Arztgespräch heraus, welches Verhütungsmittel für Dich am besten geeignet ist.

Natürlich gibt es noch andere Anlässe, wegen denen sich Mädchen an einen Frauenarzt wenden können oder sollten. Wenn Du wissen möchtest, was in Deinem speziellen Fall auf Dich zukommt, dann frag einfach nach. Einiges können die Sprechstundenhilfen erklären. Aber auch der Arzt ist dafür da, Dir in Ruhe zu erklären, wie er Dir am besten helfen kann. Scheue Dich nicht vor einem Beratungsgespräch.

Partnerbörsen im vergleich kostenlos